Vita

 

Der fränkische Musiker studierte und war künstlerisch Tätig in Los Angeles, München und Frankfurt bevor er wieder im heimatlichen Unterfranken seßhaft wurde. Mitwirkung bei zahlreichen Projekten und Bands im Bereich Jazz, Klassik, Experimental, freie Improvisation, Crossover, Weltmusik, Blues, Pop, Folk, Rock(u.v.a LousianaRed, Internationales Varietefestival Sennfeld, Bernd Rinser,  Deutsch/Französisches Zikomm-Festival,Jazzfestival Leipzig, Hafensommer Würzburg u.v.m) In seinen haupsächlich instrumentalen Eigenkompositionen findet sich eine große Stilistische Bandbreite sowie das spielerische vermischen von Stilen und Genres. Auch das komische und absurde Element spitzt ab und an hervor. Seit 2005 Dozent für Gitarre an der Fachakedemie für Sozialpädagogik Haßfurt.

 

Presse

 

„Klaus Neubert begeisterte durch sein exzellentes, anspruchsvolles Spiel an E- und Akustikgitarre und erfreute besonders mit den unterschiedlichen Rhythmen, dei ins Blut gingen“  Haßfurter Tagblatt, 2013

 

"Beim genauen Hinhören wird aber klar, wie überlegt und strategisch Neubert sein Spiel anlegt. Das klingt nur oberflächlich so, wie die Endlosimprovisationen aus den 60er und 70er Jahren, die mit heutigen Ohren und auch ansonsten nüchterner gehört, nur noch wenig Inspiration vermitteln. Neubert ist nie in der Nähe dieses ziellosen Gedudels " Die Rheinpfalz, 2011

 

„Michael Christof Schmitt und Klaus Neubert musizierten perfekt miteinander und gaben sich stets gegenseitig viel Raum für faszinierende Improvisationen  "  Haßfurter Tagblatt, 2007

 

"Bernd Rinser als Sänger und Songwriter, Ron Fröde am Schlagzeug und Klaus Neubert an der E-Gitarre begeisterten das "Lina"-Publikum am Samstagabend mit fast philosophisch anmutenden Texten, authentischer Musik und mit ebenso stilechten Ansagen im amerikanischen Slang " Lahrer Zeitung, 2012
 
" Rinser, selbst Komponist, Sänger und Gitarrist, greift auf sämtliche Stile zurück, die der amerikanische Süden zu bieten hat. Er erschafft damit bluesige wie rockige Songs, mal packt einen der Boogie, mal versinkt man in romantischen Balladen und folkigen Liedern. Meisterhaft begleitet ihn hierbei Klaus Neubert an der E-Gitarre, liefert heiße Soli und virtuose Fingerspiele." Fränkische Nachrichten ,2011

 

"Hervorragende Musiker völlig entfesselt " Haßfurter Tagblatt, 2007

 

 

 

 Referenzen / References                           Ausbildung / Education


Louisiana Red                                                          

Hadi Alizadeh                                                                                       Grove School of Music / Los Angeles

Alte Oper Frankfurt                                                   Frankfurter Musikwerkstatt / FMW
Internationales Varietefestival Sennfeld                      Münchner Gitarreninstitut / MGI
Deutsch/Französisches Zikomm-Festival                     Lessons with Scott Henderson, Jeff       
Jazzfestival Leipzig                                                   Richman, Wayne Krantz
Musik und Kongresszentrum Lübeck  

Tafelhalle Nürnberg

Hafensommer Würzburg                     

Artbreit Festival                                                    Former Bands / Frühere Bands:

Eschach Festival

Eduard von Winterstein Theather Aue                                                              

Bischofsmühle, Hildesheim                                         Bernd Rinser 
Kulturwerkstatt Disharmonie Schweinfurt                    Ilka Siedenburg Quartett
Jazzfestival Idstein                                                    Samuel Schroth Quartett
Museumsfest Coburg                                                 West of the Moon
Messe Frankfurt, Düsseldorf                                       Xerocks

Das Zentrum, Bayreuth                                              Nandita`s Blue Vibration
Kofferfabrik, Fürth                                                     Niteshift
Schüttbau Rügheim                                                   Claudia Zinserlings Falbeson
Wunderbar weite Welt, Eppstein                                 Edwin Steimer Band

Bildhäuser Hof Bad Neustadt

Nacht der Kultur, Schweinfurt

Kulturpakt  Gala, Scheinfurt

Roger's Kiste, Stuttgart
Club Pan, Heilbronn

Stattbahnhof Schweinfurt
Mampf, Frankfurt
Satchmo, Elsdorf
Chabah, Kandern
Panoptikum, Lüdenscheid
Jazzclub Werne
Alter Bahnhof Anderten, Hannover
Jazzkeller, Darmstadt
Bluesbar , Bamberg
Convenartis, Wertheim

Mambo Bar, Zeil a Main
Theaterwerkstatt Haßfurt
Kongresszentrum Ulm
West LB
Rheingoldhalle Mainz
Daimler Crysler
Telekom
VW
Mannesmann Arcor
Volvo
FAG Schweinfurt
Audi
Universität Heidelberg
Vernissagen


u.v.m..........and many more....

 

 

On Stage With: 

 

 

Louisiana Red, Felicia Peters, Hadi Alizadeh, Joe Krieg, Yusuf Colak, ,Andre Carswell ,Eugen de Ryck, Ignaz Netzer, Oli Rubow, Werner Acker, Klaus „Mojo“ Kilian, Ernst Luksch, Christina Jung, Pamela Bressler, Norbert Schöpa, Sylwia Bialas, Edward Wade, June Wilson, Dirk Rumig, Christoph Lewandowski, Bernd Rinser, Judy Harper, Michael Christof Schmitt, Claudia Decker, Michael Ende, Thilo Weber, Elisabeth Hudson, Joachim Leyh, Jens Biehl, Torsten Krill, Jörg Fleer, Charles Mailer, Christoph Bäurle, Dirk Wagner, Gunnar Olsen, Andreas Manns, Torsten Haus, Marco Kühnl, Michael Weisel, Rüdiger Weckbacher, Rainer Rumpel, Andrea Paredes, Lexi Rumpel, Claudia Zinserling, Dora Michel, Frederik Feindt, Jan Reinelt, Tobias Schöpker, Michael Schmidt, Thorsten Kamps, Catrinel Berindei, Edwin Steimer Band, Genusswerk,Niteshift, Samuel Schroth Quartett, Claudia Zinserling`s Falbeson, Ilka Siedenburg Quartett, Los Comandantes, Jazz am Main, Medici Twin Tub, Two Men`s Blues,Theaterwerkstatt Haßfurt, Xerocks, Down on the Corner, Canto y Cuerdas, Horizons, Bigband Regiomontanus Gymnasium Haßfurt, Chapeau Claque u.v.a.

 

 

Hier finden Sie uns


Klaus Neubert
Dozent für Gitarre
FakS Hassfurt
Zeppelinstr.5 
97437 Hassfurt
Germany
 

Kontakt

 

 

+49 176 82734813 +49 176 82734813

 

mail: elrandir@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Michael Neubert